Marienhospital Oelde – Neuausrichtung der Patienten- und Verwaltungskommunikation

„Ich möchte mich an dieser Stelle für die zielgerichtete und sehr professionelle Zusammenarbeit bedanken und empfehle tisento gerne weiter.“

Kunde Marienhospital Oelde  
Branche Gesundheitswesen
Kundenwebsite www.marienhospital-oelde.de/
Kundenauftrag
  • Detaillierte Bestandsanalyse
  • Aufnahme der Patientenendgeräte und TV-Terminals zwecks Übernahme in das Neukonzept
  • Durchführung eines Kunden-Workshops zur Klärung des Soll-Konzepts
  • Durchführung einer Marktabfrage bei mehreren potenziellen Anbietern
  • Bewertung und Verhandlungsphase
  • Ergebnisbericht inklusive Vergabeempfehlung
Zielsetzung Unter dem Gesichtspunkt des Investitionsschutzes musste ein Konzept erstellt werden, aufgrund dessen die Migration der Gesamtsysteme, die Implementierung des Alarmservers (OScAR) und die Teilerweiterung des TVSystems seitens des MH Oelde realisiert werden konnte. tisento analysierte in diesem Kontext die zu übernehmenden Komponenten und definierte die Maßnahmen, welche im Rahmen einer Migration zwingend notwendig wurden. Hierzu zählte die Hochrüstung des TK-Servers sowie des Alarmservers, welche in
ein klar definiertes Betriebskonzept mit individuell gestalteten Service-Level eingebunden wurden.
Projekt Highlights Sicherstellung von 100% der Bestandsdaten, so dass es im laufenden Betrieb zu keinen Lücken in der Erbringung der Serviceleistungen kommen kann. Erfolgreiche Einführung einer Medienpauschale für Daten, Telefonie und TV.
Ansprechpartner Kunde Herr Kerkhoff (Technischer Leiter)
Herr Wesseler (Kaufmännischer Leiter)